Health Leadership als Innovationsfaktor

Gesundheit ist nicht verhandelbar

Unternehmer und Führungskräfte, die ihre Teams und Unternehmen zum Erfolg führen, wissen, dass für diesen Prozess viel Energie erforderlich ist. Langfristig und nachhaltig funktioniert das nur, wenn man selber in seiner Balance ruht, voller Energie und Motivation steckt. Grundvoraussetzung dafür ist die eigene Gesundheit und die der Mitarbeiter.
Wenn Sie sich und Ihr Team fit und leistungsstark halten, erreichen Sie mehr Performance durch Commitment.

Es gilt, den eigenen Blickwinkel auf das Unternehmen zu transferieren und dieser Prozess steckt oftmals in den Kinderschuhen. Die Kunst liegt darin, „Health“ und „Leadership“ individuell auf die Unternehmensvision, -kultur und -strategie abgestimmt zu implementieren und in die Unternehmens-DNA verschmelzen zu lassen. Gerade in den Zeiten des demographischen Wandels, wo die nächste Generation ( Jung führt Alt) das Ruder übernimmt, stehen die Führungskräfte vor großen Herausforderungen. Mit ihrer Fachkompetenz fokussieren sie sich auf Veränderungen unter gleichzeitiger Wertschätzung des Bewährten. Genau auf diesen Prozess hat sich ReitzNavigation.com spezialisiert.

Was bedeutet HEALTH LEADERSHIP?

Das Health Leadership Konzept steht für eine gesunde, inspirierende und motivierende Führungskultur, die Sinn- und Werteorientierung für die Organisationseinheit gibt. Achtsam, resilient und fokussiert  – Führen bedeutet, für alle Beteiligten eine Struktur, Verlässlichkeit und Sicherheit zu geben. Dies bindet wiederum langfristig die Mitarbeiter an die Organisation.

„Alles messen, was messbar ist – und messbar machen, was noch nicht messbar ist.“

Galileo Galilei

„Health Leadership“ erkennt ganzheitlich die existierenden additiven wie auch widerstrebenden Motivations- & Wertestrukturen im Einzelfall. In diesem Zusammenhang stellt der Themenkomplex Belastung und Stressmanagement einen eigenen Teil dar.
Im Fokus stehen hierbei die eigene Persönlichkeit, Gruppen und die Organisationseinheit. Ferner werden sowohl die Eigen- und Fremdwahrnehmung als auch die Glaubenssätze gemessen. Ebenso die Widerstände bezüglich Veränderungsprozessen. Es kommen wissenschaftlich fundierte diagnostische Analysetools zum Einsatz. Ich habe die Erfahrung gemacht, keine Konflikte zu scheuen, allerdings mit Sensibilität vorzugehen.

Welchen Nutzen hat HEALTH LEADER- SHIP?

Nach kurzer Zeit verringern sich die Krankheitsstände, die Motivation steigt, die offene und konstruktive Kommunikation wird gefördert und als Bereicherung angenommen. Sowohl die Mitarbeiterzufriedenheit als auch die Mitarbeiterbindung verstärken sich. Freiräume ermöglichen effektiveres und effizienteres Arbeiten, die Qualität verbessert sich maßgeblich. Finanziell gesehen spiegelt sich das in Kostensenkungen bzw. in Gewinnsteigerungen wider. Wenn das Unternehmen ein Ort ist, an dem der Mitarbeiter sich wohlfühlt und Inspiration für die eigene Weiterentwicklung bekommt, dann ist es eine Win Win Situation für alle Beteiligten.